Kampagne gegen Urheberrechtsreform: Bundestagsabgeordneter Niels Annen (SPD) antwortet auf meine E-Mail zum Thema (2. Korb)

Nachdem ich dem Aufruf des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen gefolgt war und den empfohlenen Musterbrief an Herrn Niels Annen (Bundestagsabgeordneter für Hamburg-Eimsbüttel) per E-Mail geschickt hatte, erhielt ich tatsächlich eine Antwort.

Nutzer sollten dem Aufruf nachkommen und sich per Musterbrief gegen eine weitere Verschlechterung ihrer Rechte, etwa beim Thema der Eingrenzung von Privatkopien, gegenüber Politikern stark machen (Stichwort Regierungsentwurf zum “2. Korb”).

Siehe auch:

Folgend die Antwort von Herrn Annen:

Sehr geehrter[…]

Für Ihre E-Mail zur Reform des Urheberrechts, dem so genannten „Zweiten Korb“, danke ich Ihnen. Zunächst darf ich Sie beruhigen: Nein, Sie werden auch in Zukunft wegen einer oder mehreren Privatkopien nicht ins Gefängnis kommen.

More