Liebling des Monats: M. Rux – Joga / Crazy Junker 7″

mrux-joga-crazy_junker Ein Single halte ich in Händen, die, auf sehr wenige Stück limitiert, nur wenige Musikliebende oder verträumte Zeitgenossen verzaubern wird. Ein glücklicher Zufall hat diese Schallplatte überhaupt erst entstehen lassen. Doch das ist eine andere Geschichte, die an anderer Stelle erzählt werden soll. Jedenfalls sind beide Seiten dieser Single ebenso schön, wie eben diese Geschichte. Und M. Rux zeigt, was eine musikalische Entdeckung sein kann. Björk würde sicher auch ihre Freude daran haben, wie sie interpretiert wurde. Glücklicherweise ist die analoge Variante auch ganz modern zu genießen, ohne Knistern aber eben unendlich.